Sparen Sie GROSS mit diesem perfekten Leitfaden für Budgetierung und Einsparungen

In der modernen kapitalistischen Welt ist der Versuch, Geld zu sparen, eine Herkulesaufgabe, die fast unmöglich erscheint. Berichte zeigen, dass fast 40 % der Amerikaner mit einem Jahreseinkommen von über 100.000 US-Dollar von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben. 12 % von ihnen haben Probleme, ihre Rechnungen zu bezahlen und sich die Grundausstattung zu leisten.

Solche Berichte haben den Glauben zerstört, dass Familien mit niedrigem Einkommen die einzigen sind, die unter der Situation leiden. Einem Bericht der US-Notenbank zufolge glauben 45 % der Menschen über 60, dass ihre Ersparnisse auf Kurs sind. Der Rest hingegen machte keine Reserven.

Warum sollte man früh mit dem Sparen beginnen?

Warum Sie früh mit dem Sparen beginnen sollten

Aufgrund der geringen Finanzkompetenz sehen die meisten Menschen nicht die Bedeutung des frühen Sparens. Laut dem Bureau of Labor Statistics liegt der Durchschnittsverdienst für Amerikaner ab 25 Jahren bei 1.068 US-Dollar pro Woche. Das würde etwa 4.300 $ pro Monat bedeuten.

Laut dem neuesten Bericht gibt eine Person 5.253 US-Dollar pro Monat aus, was beweist, dass die meisten Amerikaner von einem monatlichen Gehalt leben und kaum Geld für zukünftige Ersparnisse beiseite legen.

Die Vorteile der Budgetierung und der Einsparungen aus Ihren 20 Jahren sind jedoch zu groß, um sie zu berechnen. Die meisten Menschen leben ein sorgloses Leben und verschleudern ihren Verdienst gedankenlos. Aber sobald die Arzthonorare zu steigen beginnen, wenn Sie das 50. Lebensjahr überschritten haben, werden Sie Ihren protzigen Lebensstil bereuen.

Lassen Sie uns also verstehen, warum Sie sich Gedanken über Ihr Budget und Ihre Ersparnisse machen sollten, sobald Sie anfangen, Geld zu verdienen, damit Sie in Zukunft nicht in Schwierigkeiten geraten:

1. Es kann kleine Beträge auf einmal sparen

Wenn Sie früh anfangen zu sparen, müssen Sie nicht jeden Monat die Hälfte Ihres Gehalts sparen. Stattdessen können Sie kleine Beträge sparen, die in der Zukunft schließlich eine beträchtliche Menge Geld generieren werden.

2. Hilft bei der Bewältigung von Notsituationen

Es gibt keine Garantie dafür, dass die Wirtschaft in Zukunft niemals zusammenbrechen wird. Naturkatastrophen, globale Pandemien und alle Arten von unerwarteten Situationen können ohne Vorwarnung eintreten. In solchen Momenten wirst du dankbar sein, dass du genug gespart hast, um schwere Zeiten zu überstehen.

3. Machen Sie Ihren großartigen Ruhestandsplan zum Erfolg

Nachdem Sie fast Ihr ganzes Leben lang gearbeitet haben, möchten Sie sich nach der Pensionierung ausruhen. Die verbleibenden Jahre in einer Ecke eines Altersheims zu verbringen, ist jedoch kein Traum. Wenn Sie stattdessen früh anfangen zu sparen, können Sie es sich endlich leisten, die Welt zu bereisen, von der Sie schon immer geträumt haben.

Klingt das verlockend? Nun, auch wenn jeder von klein auf sparen möchte, ist die Realität nicht so einfach, wie es scheint.

Warum können die Leute kein Geld sparen?

Warum Menschen kein Geld sparen können

Manchmal hörten Sie Ihre Eltern damit prahlen, wie sie es geschafft haben, innerhalb weniger Jahre, nachdem sie einen Job bekommen hatten, ein Haus zu kaufen. Aber lass dich nicht vergleichen. Alissa Quart, Geschäftsführerin des Economic Hardship Reporting Project, glaubt, dass das System für die täglichen wirtschaftlichen Kämpfe der Menschen verantwortlich ist.

Sie können einige Demos durchgehen fnsacc501 Bewertung Antworten.

Ihr zufolge ist das Leben der Mittelschicht heute um 30 % teurer als noch vor knapp zehn Jahren, während die Kosten für lebensnotwendige Dinge wie Bildung, Kinderbetreuung, Medikamente und Wohnen schamlos steigen. Leider stagnieren die Gehälter bis zu dem Punkt, dass Sie das Glück haben, jeden Monat Ihre grundlegenden Lebensbedürfnisse zu decken.

Zusätzlich zu den schlechten wirtschaftlichen Bedingungen versuchen die Menschen im Allgemeinen, Geld zu sparen, weil:

1. Übermäßige Ausgaben für materielle Güter

Die moderne Gesellschaft, die auf soziale Medien fixiert ist, ist mitverantwortlich für die wachsenden Kosten zur Aufrechterhaltung eines luxuriösen Lebensstandards. Infolgedessen werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie mehr für Luxuskleidung, Schuhe, Autos und andere materielle Güter ausgeben, selbst wenn Sie dadurch einen ganzen Monat lang von Nudeln leben müssen.

2. Impulsiver Kaufdrang

Da sich immer mehr Menschen gestresst und ausgebrannt von ihrem täglichen Leben fühlen, entwickeln sie die Angewohnheit, impulsiv alles zu kaufen, was sie wollen, um für ein paar Momente glücklich zu sein. Psychologen sind diesem Phänomen nachgegangen und stufen impulsives Einkaufen als Zeichen einer Depression ein.

Holen Sie sich Proben fit1043 Antworten

3. Inhärentes Bedürfnis nach Zugehörigkeit

Ein Kreis Ihrer Freunde hat vielleicht Jobs, die ein gutes Gehalt zahlen, das ihre ausgefallenen Ausgaben und täglichen Nachtausflüge entschuldigen kann. Aber selbst wenn Sie mit ihnen nicht Schritt halten können, kann Sie die Angst, ausgeschlossen zu werden, davon abhalten, Ihre Ersparnisse zu kontrollieren.

Dies sind nur einige Gründe, die Sie davon abhalten, Ihre Sparziele jeden Monat zu erreichen. Aber man muss die Hoffnung noch nicht aufgeben! Obwohl es unmöglich erscheint, ist es nie zu spät, mit dem Budget und den Einsparungen zu beginnen.

Wie können Sie Ihre Budgetierungs- und Sparreise beginnen?

Wie Sie mit dem Budgetieren und Sparen beginnen können

Wenn Ihr Gehaltsscheck verschwindet, sobald er Ihrem Konto gutgeschrieben wird, WISSEN SIE, dass es an der Zeit ist, das Sparen ernster zu nehmen. Schließlich ist die Menge an Topfnudeln und billigem Brot, die man zum Überleben kaufen kann, begrenzt. Lassen Sie uns also direkt in ein paar Tipps und Tricks eintauchen, die es Ihnen erleichtern können, das Sparen zu einer monatlichen Gewohnheit zu machen.

1. Budgetregel 70/20/10 anwenden

Die Budgetierung kann ziemlich verwirrend sein, wenn Sie sich nicht sicher sind oder keinen Plan haben, wie Sie die Einnahmen aufteilen möchten. Auch wenn Sie nicht 100 % Ihrer Einnahmen sparen können, hilft es Ihnen auf lange Sicht nicht, nur 5 % hinauszuzögern. In Zeiten der Verwirrung können Sie die 70/20/10-Budgetierungsregel anwenden, bei der 70 % Ihres Gehaltsschecks für die Zahlung von Rechnungen und anderen wichtigen Dingen verwendet werden, 20 % für das Sparen und Investieren und die restlichen 10 % für die Tilgung von Schulden und Krediten.

Diese Budgetstrategie maximiert Ihre Sparfähigkeit und stellt gleichzeitig sicher, dass Sie nicht wie eine gierige Person leben müssen.

2. Verfolgen Sie Ihre Ausgaben

Sobald Sie sich auf Ihr Budget festgelegt haben, müssen Sie übermäßige Ausgaben identifizieren, um es erfolgreich zu kürzen. Dazu sollten Sie alles im Auge behalten, wofür Sie Ihr Geld ausgeben – Rechnungen, Essen, Lebensmittel, Partys, Grundausstattung usw.

Wenn Sie in einem Monat bereits am Budgetlimit sind, können Sie die Samstagnacht stornieren oder Ihren Aufenthalt statt einer teuren Reise genießen. Sie Ja wirklich Brauchen Sie neue schwarze Kleider, die überall im Trend liegen, wenn Ihre gesamte Garderobe zu viele neue Kleider enthält, die Sie seit einem Jahr nicht mehr getragen haben? Zwingen Sie sich, Ihre Ausgaben zu priorisieren, um solche übermäßigen Ausgaben zu reduzieren.

3. Gehen Sie klug mit Ihren Schulden um

Nicht alle Schulden sind uneinbringlich, und je früher Sie dies erkennen, desto eher werden Sie herausfinden können, wie Sie Ihre Schulden richtig verwalten. Sie müssen im Laufe Ihres Lebens alle Arten von Schulden zurückzahlen, wie z gute Bonität.

Wenn Sie außerdem Kreditkartenguthaben auf eine Karte mit effektivem Jahreszins von 0 % übertragen, können Sie den Geldbetrag reduzieren, den Sie als Zinsen für Ihre Kredite ausgeben müssen. Auf diese Weise werden Ihre Schulden billiger.

4. Smart leben, mehr sparen

Fragen Sie sich selbst – müssen Sie fünf Mal pro Woche zum Einkaufen laufen? Ein Taxi nehmen, wenn Sie ins Büro rennen könnten? Das Geheimnis des Sparens liegt in Ihrer Lebensweise. Planen Sie also Ihre Ernährung für die ganze Woche und tätigen Sie einen großen Lebensmitteleinkauf pro Woche.

Anstatt ein Taxi zu nehmen, stehen Sie früh auf und fahren Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn möglich, laufen oder radeln Sie zur Arbeit. Es ist sowohl eine umweltfreundliche als auch eine gesunde Alternative.

5. Verwenden Sie die Budgetanwendung

Im technologisch fortgeschrittenen 21heilig Jahrhunderts müssen Sie nicht stundenlang mit Bleistift und Papier ein Budget zusammenstellen. Stattdessen gibt es viele kostenlose Online-Budgetierungs- und Spar-Apps, die Sie ausprobieren können, wie zum Beispiel:

  • Sie brauchen ein Budget
  • Minze
  • Vereinfachen Sie mit Quicken
  • PocketGuard
  • Persönliches Kapital
  • Zeta

Etwas zusammenfassen,

Ein Budget zu erstellen und es zu halten ist wie eine Übung – Sie werden es am Anfang hassen und Sie werden es wahrscheinlich millionenfach aufgeben. Aber sobald Sie sich an die Praxis gewöhnt haben, wird es zu einem Spielzeug. Das Geheimnis besteht darin, das richtige Gleichgewicht zwischen Ihren Ersparnissen und Ihren Ausgaben zu halten. Wenn Sie die Tipps in diesem Blog befolgen, können Sie genug sparen, um nach der Pensionierung ein angenehmes Leben zu führen und allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Henriette JonesNicht klassifiziert

In der modernen kapitalistischen Welt ist der Versuch, Geld zu sparen, eine Herkulesaufgabe, die fast unmöglich erscheint. Berichte zeigen, dass fast 40 % der Amerikaner mit einem Jahreseinkommen von über 100.000 US-Dollar von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben. 12 % von ihnen haben Probleme, ihre Rechnungen zu bezahlen und sich die Grundausstattung zu leisten. Solche Nachrichten zerstört …

MitwirkenderHenrietta Jones ist eine professionelle akademische Mentorin bei MyAssignmenthelp.com. Sie absolvierte ihr Studium in den USA und ein Aufbaustudium an einer renommierten Universität in Großbritannien. Im folgenden Jahr plant Jones, sein Promotionsstudium in den Vereinigten Staaten fortzusetzen.Bereich19Delegierter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *