Die Kryptowährung aller Multimillionäre … die Gründe dafür

Der Kryptowährungsboom schafft ständig Wohlstand für seine Erstanwender. So hat fast die Hälfte der Multimillionäre 25-30% ihres Gesamtvermögens in Kryptowährungen angelegt.

In letzter Zeit ist der Preis für Kryptowährungen gesunken. Doch die meisten jungen Millionäre investieren in diese digitale Währung. Laut einem kürzlich erschienenen Bericht planen sie, bis zu diesem Jahr noch viel mehr in das Portfolio aufzunehmen.

80 % der Millionen Millionäre in den Vereinigten Staaten besitzen Kryptowährungen. Mehr als 50 % investierten die Hälfte ihres Gesamtvermögens darin, und viele von ihnen investierten ihr Vermögen neben anderen Kryptowährungen auch in Ether und Bitcoin.

Millennials, die vor Jahren in Kryptowährungen investierten und kleine Einkommenswetten nutzten, sind heute aufgrund ihrer Kryptowährungsrenditen zu selbstverdienenden Multimillionären geworden. Er übertraf nicht nur Aktien, sondern auch verschiedene Anlageklassen deutlich. Und außerdem haben sie es gelernt Erstellen Sie ein passives Einkommen mit Gala-Knoten.

Verstehen Sie das Risiko zusammen mit seiner Rendite

  • In der Vergangenheit hat Bitcoin einen Anstieg von 372 % erlebt.
  • Ethereum verzeichnete in dieser Zeit über 1500 % und Dogecoin über 19000 %.
  • Allein aufgrund dieser Zahlen scheint es weniger schwierig zu sein, mit Kryptowährungen reich zu werden.
  • Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass vergangene Renditen niemals unbedingt zukünftigen Erträgen entsprechen.
  • Daher ist Kryptowährung immer noch eine risikoreiche Investition.
  • Die Preise von Kryptowährungen können stetig steigen, aber sie können auch leicht fallen.
  • In den letzten Monaten ist der Preis von Bitcoin um 26 % gefallen.
  • Dies beweist, dass Kryptowährungen sehr volatil sind.
  • Es ist eine sehr spekulative Investition, die große Turbulenzen durchmacht.
  • Niemand ist sich der Zukunft von Kryptowährungen sicher.
  • Im Erfolgsfall können Millionäre viel Geld verdienen, indem sie jetzt investieren.
  • Aber wenn die Kryptowährung versagt, können sie alles verlieren.

Warum sollten Sie in Kryptowährungen investieren?

  • Niemand kann die Anziehungskraft der Kryptowährung ignorieren.
  • Es verspricht, viele Veränderungen auf der ganzen Welt zu bringen.
  • Wenn der Preis von Kryptowährungen ständig steigt, kann der Investor riesiges Geld verdienen.
  • Seien Sie sich aller Risikotoleranz bewusst, bevor Sie investieren.
  • Der Preis von Bitcoin fällt im Allgemeinen um mindestens 20 %.
  • In der Vergangenheit hat es 80 % seines Gesamtwerts verloren.
  • Kryptowährung wird niemals eine gute Wahl sein, wenn Sie solchen Risiken nicht begegnen können.
  • Jeder, der in Kryptowährung investiert, muss sich seiner finanziellen Situation sicher sein.
  • Wenn Multimillionäre in Kryptowährungen investieren, sind sie sich sicher, was sie sich leisten können, um zu verlieren, und haben Notfallfonds bereit.
  • Wenn sie mit plötzlichen Kosten konfrontiert sind, müssen sie ihre Investitionen in Kryptowährungen nicht verkaufen.
  • Sie stellen auch sicher, dass sie über ein solides diversifiziertes Portfolio verfügen.
  • Da dieser digitale Vermögenswert ein hohes Risiko darstellt, benötigen Sie ein starkes zugrunde liegendes Portfolio, auf das sich Multimillionär-Investoren zurückziehen können, wenn sich ihre Investition in Kryptowährung verschlechtert.
  • Sie können eine großartige Investition sein, aber sie sind auch eine riskante Investition.
  • Berücksichtigen Sie also die Risiken und Renditen und entscheiden Sie dann, ob Kryptowährung die perfekte Anlagewahl ist.

Verteilung in der Vermögensbildung

  • Kryptowährung schafft eine große Kluft bei Investitionen und Vermögensbildung.
  • Millionäre der älteren Generation stehen Kryptowährungen und deren Zukunft äußerst skeptisch gegenüber.
  • Die Jüngeren, die anfingen, Kryptoinvestitionen zu akzeptieren und schnelle Belohnungen erhielten, betrachteten sie jedoch als die Hauptquelle für die Schaffung von Wohlstand und das Wachstum ihres Vermögens.
  • Zwischen den verschiedenen reichen Generationen wurde ein großer Unterschied festgestellt.
  • Der jüngste Rückgang des Bitcoin-Preises hat nichts an den Plänen der Millennial-Millionäre geändert, sich von ihren Investitionen in Kryptowährung zurückzuziehen.
  • Die Hälfte von ihnen plant, ihre Investitionen im nächsten Jahr zu erhöhen, und andere planen, ihr aktuelles Niveau an Kryptowährungen beizubehalten.
  • Einige von ihnen planen jedoch nur, ihre Investitionen in den kommenden Jahren zu reduzieren.

Fazit

Haben Sie alle Ihre Kryptowährungsrecherchen korrekt durchgeführt? Freust du dich über tägliche Neuigkeiten und Updates zu Kryptowährungen? Achten Sie darauf, Geld zu verlieren? Dann seien Sie praktisch und aufmerksam in Bezug auf Ihre Herangehensweise. Machen Sie sich ein Bild von den konkreten Kryptowährungen, die mit echtem Nutzen oder großem Potenzial für die kommenden Tage einhergehen. Investieren Sie nicht in etwas, weil der Preis steigt. Versuchen Sie immer, in das zu investieren, von dem Sie glauben, dass Sie es verlieren können.


Unterstützen Sie uns, indem Sie uns folgen Google Nachrichten To Stellen Sie sicher, dass Sie keine zukünftigen Updates verpassen.

Senden Sie Kommentare, Pressemitteilungen, Tipps und Gastbeiträge an [email protected]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *